Impressum

 

Wir, die Nachkommen der ersten und zweiten Generation makedonischer Staatsbürger, die sich im Laufe der vergangenen 30 bis 40 Jahre in Wien/Österreich niedergelassen haben und diesen Staat als Ihre zweite Heimat ansehen, äußern mit der Gründung dieses Vereins den sehnlichsten Wunsch nach traditioneller volkstümlicher Kultur und Brauchtum unserer Vorfahren aus der Region Makedoniens (im geografischen Sinne).

In diesem Sinne ist jeder willkommen, der die Statuten des Vereins achtet und Interesse am Kennenlernen und Erlernen dieser Kultur hat.

Wir sehen uns verpflichtet diese zu pflegen, zu erhalten und an die zukünftigen Generationen hier in Wien/Österreich weiterzugeben als eine wertvolle Perle der makedonischen Geschichte.

Dieser Verein soll eine Bastion des unwiderruflichen Willens für Akzeptanz, Anerkennung und Genugtuung der makedonischen Folklore für seine Verdienste auf dem Gebiet des Volkstanzes, der Volksmusik, der Volksinstrumente, Volkstrachten uvm…- ein universelles Weltkulturerbe - sein.

Beenden wollen wir diese kurze Vorstellung mit dem Gedanken des makedonischen Intelektuellen und Vater der modernen makedonischen Nation, Goce Delchev:

„Ich sehe die Welt als einen Ort des kulturellen Wettbewerbs zwischen den Völkern“

Amtliche Urkunde: